Poetische Saison "JAHRESZEITEN"

Das neue Jahr 2015 wurde per Dekret des Präsidenten zum Jahr der Literatur in der Russischen Föderation erklärt. Die offizielle Eröffnung des Literaturjahres in der Region Uljanowsk findet erst am 28. Januar statt, in dessen Rahmen ein kreatives Treffen mit dem herausragenden russischen Dichter Andrei Dementyev stattfinden wird. Aber bereits am 21. Januar eröffnete 'NEBOLSHOY THEATRE' für Bürger, Einwohner der Region Uljanowsk und die gesamte Internetgemeinschaft ein neues Projekt, 'POESIE-JAHRESZEITEN - JAHRESZEITEN', das dem Jahr der Literatur gewidmet ist.

 

Während des gesamten Kalenderjahres von Januar bis Dezember lesen Zuschauer, Gäste und Freunde des Theaters im Freien vor dem NEBOLSHOY THEATER Meisterwerke russischer Poesie (Puschkin, Fet, Nekrasov, Tyutchev usw.), die der aktuellen Jahreszeit gewidmet sind . Der natürliche Wechsel der Jahreszeiten wird eine 'lebendige Dekoration' für großartige Gedichte sein. Jeder Teilnehmer des Projekts liest mehrere Zeilen des Gedichts, sodass ein Werk mehrere Interpreten hat.

 

Die auf Video aufgezeichneten Verse werden wöchentlich auf der Website des Theaters, in sozialen Netzwerken und in den Informationsquellen der Theaterpartner veröffentlicht. Darüber hinaus fungierte das Reporter-Fernseh- und Rundfunkunternehmen als Projektpartner. Jede Woche wird in der Luft Poesie russischer Klassiker erklingen, die von Zuschauern, Kollegen und Freunden des NEBOLSHOY THEATRE aufgeführt wird. Es wird davon ausgegangen, dass bis zu 700 Menschen jeden Alters und Berufs an dem Projekt teilnehmen werden, einschließlich der Teilnahme berühmter Persönlichkeiten der Region und ihrer Gäste - Kulturschaffende, Politiker, Unternehmer, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

 

Im Dezember 2015, am Ende des Literaturjahres, versammeln sich die Teilnehmer auf dem Platz vor dem Young Spectator Theatre, um an einem großen Flashmob und einer Verlosung des NEBOLSHOY THEATRE und der Projektpartner teilzunehmen. Und am 21. Januar wurden im Rahmen der Eröffnung dieses Großprojekts 'POESIE-JAHRESZEITEN - JAHRESZEITEN'  Gedichte von A. Puschkin und S. Jesenin von den stellvertretenden Ministern für Kunst und Kulturpolitik der Region Uljanowsk, Vorsitzender des Ausschusses für das kulturelle Erbe der Region Uljanowsk, Sharpudin Khautiev und Evgenia Sidorova, gelesen , Künstlerischer Leiter des Regional Drama Theatre. I. A. Goncharova Sergey Morozov, Direktoren der Kulturinstitutionen Lydia Saurova und Alexander Koltun, Exekutivdirektor der Ulyanovsk-Hauptstadt der Kulturstiftung Victoria Linnik.

 

Bei der Eröffnung wurde die Musik von A. Vivaldi und P. Tschaikowsky aus den Jahreszeiten-Zyklen erklingen lassen. Und da das neue Jahr der Literatur gerade gekommen ist, ist es ziemlich klar, dass der Weihnachtsmann und Snegurochka den Startschuss für das Projekt gegeben haben. Die Schauspieler des Theaters lasen eine Komposition von Gedichten über die Jahreszeiten.

 

Evgeny Sidorova, stellvertretende Ministerin für Kunst und Kulturpolitik der Region Uljanowsk, gratulierte allen zur Eröffnung des Projekts und zum Jahr der Literatur. Tatyana Damadanova, Journalistin des TRK-Reporters, begrüßte die Gäste im Namen des Projektpartners. Und da das Projekt in direktem Zusammenhang mit dem Kino steht (alle Verse sind auf Video aufgezeichnet), brach der Hauptkameramann der Region Uljanowsk, Regisseur von Uljanowsk Oblkinofond Lidiya Saurova, laut Filmtradition eine Platte mit dem Projektlogo auf dem Stativ, dessen Fragmente zu unvergesslichen Souvenirs für die Gäste wurden. Das Projekt ist offen!

 

Wöchentlich am Freitag werden die Ausgaben von 'Poetische Saison JAHRESZEITEN' auf der Website des Theaters www.nebolshoy.ru, auf den Social-Media-Seiten des Theaters und auf der Website des Reporters veröffentlicht. Neue Ausgaben - http://www.nebolshoy.ru/video NEBOLSHOY THEATRE wartet darauf, dass alle an dem Projekt teilnehmen.

 

Die Bewerbung sollte an die E-Mail-Adresse nebolshoy@bk.ru gesendet werden