PREMIERES DER NEUEN THEATERSAISON

          Im Uljanowsk-Theater für junge Zuschauer begannen die Proben neuer Produktionen. Das Stück „Menschen, Löwen, Adler und Rebhühner“, das auf den Werken von A.P. Chekhov basiert, wird einem jugendlichen und erwachsenen Publikum präsentiert. Für ein Familienpublikum mit Kindern ab 6 Jahren wird eine Produktion nach dem Buch von E. N. Uspensky "Die Koloboks führen Untersuchungen durch" vorbereitet.

          In diesem Jahr jährt sich zum 160. Mal die Geburt eines der berühmtesten Dramatiker der Welt, des herausragenden russischen Schriftstellers A.P. Chekhov. Die Arbeit des Autors ist fest im goldenen Fonds der Weltliteratur verankert. Im Jubiläumsjahr des Schriftstellers bereitet das NEBOLSHOY THEATRE ein Geschenk für seine Zuschauer vor - die Premiere des Stücks basierend auf den besten Geschichten von Antosha Chekhonte und den Einakter-Stücken des Dramatikers. Regisseurin: Marina Korneva.

Eines der Werke des neuen Stücks wird ein Witz in einer Aktion "Jubiläum" sein. Vaudeville Chekhov ist ein besonderes Phänomen in der russischen Literatur. Der Vorstandsvorsitzende der N-ten Mutual Credit Society, Andrei Andreyevich Shipuchin, feiert das 15-jährige Bestehen der Bank. Er bereitet sich gründlich auf den Triumph vor. Er selbst verfasst eine Glückwunschadresse von Bankmitgliedern, kauft eine Bindung für ihn und einen Silberkrug als Geschenk. Aber der Held wartet auf unüberwindliche Umstände ...

Die Atmosphäre der Tschechow-Ära, der subtile Humor des Schriftstellers, lebendige Charaktere, energische, sich schnell bewegende Dialoge, komische Situationen - all dies wird das Publikum in der neuen Produktion des NEBOLSHOY Theaters sehen.

Die auf der Märchengeschichte von Eduard Uspensky basierende Detektivserie „Die Koloboks untersuchen“ wird sowohl Kinder als auch ihre Eltern begeistern. Helden des von vielen Generationen in Russland und im Ausland geliebten Autors sind jetzt auf der Bühne des NEBOLSHOY THEATRES zu sehen. In der kommenden Saison sind die ersten beiden Ermittlungen des Chefs der "Notrufstelle für gute Taten" Kolobok, seines treuen Assistenten Bulochkin: Fall Nr. 1 "Die Entführung des Jahrhunderts" und Fall Nr. 2 "Kolobok ist auf der Spur". Die tapferen NAPD-Mitarbeiter sind die konkurrenzlosesten Detektive der Welt. Sie werden die Untersuchung verschiedener und mysteriöser Verbrechen aufnehmen. Zuschauer unterschiedlichen Alters werden daran interessiert sein, gemeinsam mit den Helden der Aufführung nach Antworten zu suchen und Geheimnisse zu lösen. Heikle und aufregende Dinge werden sicherlich enthüllt. Der Regisseur der Theaterdetektivserie ist der Geehrte Künstler der Russischen Föderation, Eduard Terekhov.

Neue Produktionen entstehen im Rahmen des Projekts der Partei "United Russia" "Kultur eines kleinen Heimatlandes" (Regie "Theater für Kinder"). Es wird erwartet, dass die Premieren im 4. Quartal 2020 präsentiert werden.

Folgen Sie den Nachrichten auf der offiziellen Website und in den sozialen Netzwerken des NEBOLSHOY THEATRES.